Willkommen in unserer Familie!

Chagall oder Chaplin, Fellini oder Picasso: Die bunte Welt des Circus inspiriert internationale Künstler seit langem. Besonders die Jahrhunderte alten Circus-Familien faszinieren Schriftsteller, Maler und Regisseure immer wieder neu. Im CIRCUS HENRY wird diese Welt auf schönste Weise lebendig.

Seit mehr als 200 Jahren begeistert der CIRCUS HENRY sein Publikum. 1812 in Breslau gegründet, führt die traditionsreiche Artistenfamilie Frank den klassischen Circus von Generation zu Generation. Die Franks zählen zu den ältesten Circus-Familien Europas.

Das älteste, noch erhaltene Dokument aus der langen Geschichte des CIRCUS HENRY ist der Wandergewerbeschein von 1887 – eine besondere Kostbarkeit im Archiv von Direktor Georg Frank.

Im aktuellen Programm verzaubern Familienmitglieder aus drei Generationen ihr Publikum – als wagemutige Akrobaten, spitzbübische Clowns, einfühlsame Tierlehrer und virtuose Musiker.

Schon jede einzelne Attraktion erntet den verdienten Applaus von Jung und Alt. Doch spätestens beim Finale bewundern die Zuschauer etwas anderes noch ein bisschen mehr: die enorme Vielseitigkeit aller Mitglieder der großen Familie.

Direktor Georg Frank weiß, was den Erfolg des CIRCUS HENRY ausmacht: „Bei uns ist jeder mit vollem Einsatz dabei. Und das nicht nur während der gesamten Vorstellung, sondern rund um die Uhr, jeden Tag, vom Aufbau bis zum Abbau. Das hält uns zusammen“.